25.09.2010 PERAHERA Fest

 

Ganz Sri Lanka feiert das Kandy Perahera-Fest. Es ist eines der größten buddhistischen Festlichkeiten der Welt.
Das Festival findet bereits seit dem Mittelalter statt und zieht tausende Besucher von nah und fern an.
Zu den Besonderheiten während der Feierlichkeiten zählen Darbietungen von Akrobaten, Musikern und Tanzgruppen, die die Besucher mit tropischer Exotik und der Kraft eines lebendigen Glaubens bezaubern. Der Ursprung der 15 Tage andauernden Festperiode geht auf den Mythos der heiligen Zahnreliquie des Gautama Buddha zurück.
Dieser ist im Jahr 480 v. Chr. ins Nirwana eingegangen und seine Leiche ist in Nordindien verbrannt worden. Vier Zähne und ein Schlüsselbein wurden aus der Asche gerettet und zu Zeiten des immer stärker werdenden Hinduismus in Indien, wurde ein Zahn, versteckt im Haar einer buddhistischen Nonne, nach Sri Lanka gebracht.





 

       

    

Hier gehts zur >>DIASHOW<<